Nibelungenbahn: Barrierefreier Umbau

Umbau der Haltepunkte und Bahnhöfe Riedrode, Lorsch, Bürstadt, Hofheim und Groß-Rohrheim

Bauherr: Verkehrsverbund Rhein-Neckar, Mannheim

Baubeginn: ab 2012

Baukosten: je ca. 1,0 bis 2,5 Mio. EUR

Leistungsumfang:

  • Generalplaner für die Machbarkeit und Vorplanung in der Objektplanung Verkehrsanlagen
  • Ausrüstung und Nebenanlagen von Gleisanlagen
  • barrierefreie Bahnsteige und Zugänge
Steinhäuserstraße 20
76135 Karlsruhe
Hans-Peter Millioud
info@millioud.de
Fon: +49 (0) 721 931 88 - 0
Fax: +49 (0) 721 931 88 - 88